FAQs zum Ticketkauf

 

Warum gibt es drei Ticketklassen?

Die HR Failure Night ist vorrangig von Personalern aus Unternehmen für Personaler aus Unternehmen gedacht. Nichts desto trotz glauben wir, dass auch Vertreter von Dienstleistern und Start-ups gute Fuckups zu berichten bzw. Ideen für mögliche Lösungen parat haben.

Daher gibt es drei Ticketkategorien: eine Ticketklasse für die klassischen Corporate HRler, eine für HR Start-ups und eine für Personaldienstleister.

Was muss ich beim Bestellen beachten?

An sich gar nichts. Nur eine Sache: Bitte stimmt euch in euren Unternehmen so ab, dass maximal zwei VertreterInnen pro Firma an der Veranstaltung teilnehmen. Sehen wir, dass sich mehr Personen pro Unternehmen anmelden, behalten wir uns vor, nur die ersten beiden zuzulassen. Die anderen kommen auf die Warteliste für das nächste Event.

Wir behalten uns ebenfalls vor, Ticketbestellungen, bei denen es Auffälligkeiten bezgl. der gewählten Kategorie gibt (z.B. wenn ein offensichtlich bekanntes und großes Personaldienstleistungsunternehmen Tickets aus der HR-Start-up Kategorie erwirbt) zu prüfen und die Bestellung zu widerrufen.

Kann ich mein Ticket stornieren?

Tut uns leid, aber das ist aktuell nicht möglich. Wenn ihr euer Ticket loswerden möchtet – warum ihr auch das auch immer tun wollen würdet – könnt ihr aber gerne die üblichen Communities auf Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter etc. benutzen, damit andere eine Chance erhalten, euer Ticket zu ergattern.